Twitter Facebook

Ende.

Knapp zwei Jahre und 15 Ausgaben lang haben Julia und ich den wasgehtApp podcast produziert. Herausgekommen ist eine kleine aber feine Podcast-Reihe mit spannenden Themen und hochinteressanten Gästen. Vieles ist zeitlos und lässt sich auch heute noch sehr gut anhören.

Der wasgehtApp podcast war für uns persönlich ein Gewinn: Neben den gesammelten Erfahrungen mit dem Medium Podcast hat es schlichtweg Spaß gemacht. Aber so ein Spaß ist eben auch mit Arbeit verbunden: Das Organisieren von Gästen und Themen, das Koordinieren der Terminkalender, um einen für alle passenden Aufnahmetermin zu finden und die Nachbearbeitung.

Durch neue Projekte sind die Zeiträume zwischen den Ausgaben leider immer länger geworden. Seit Januar 2015 haben wir dann keine neuen Folgen mehr produziert.

Nach fast eineinhalb Jahren ohne neue Folge ist es deshalb sinnvoll, hier einen Schlussstrich zu ziehen. Herzlichen Dank an alle, die dem Podcast die Treue gehalten haben!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.