Twitter Facebook

14: Wie wir morgen lesen

Thema Nummer 14: Wie wir morgen lesen

Christiane FrohmannDigitale Bücher eröffnen eine Vielzahl neuer Möglichkeiten für Kulturschaffende und jene, denen es mehr um die Inhalte, als um Absatzzahlen geht. Gleichzeitig hat sich das Leseverhalten der Menschen in den vergangenen Jahren verändert. Die Texte sollen möglichst kurz sein und der Smartwatch-Journalismus steht vor der Tür. Wie lesen wir morgen?

Christiane Frohmann hat einen E-Book-Verlag gegründet. Außerdem betätigt sie sich als kulturwissenschaftliche Projektmacherin, Leiterin des Katersalons an der Berliner Volksbühne, Radioredakteurin („Generator“ und „Radio Ladyland“ aus dem Haus der Kulturen der Welt), Autorin und Mit-Kuratorin der Electric Book Fair Berlin 2014 (#ebf14).

Außerdem: Warum angeblich ein schlauer Mann irgendwann mal was gesagt haben soll, Neues zur Revolution und eine Hörerzuschrift mit einer Podcast-Empfehlung (Der Weisheit).

Links:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.